Mitgliederfest bei strahlendem Sonnenschein

Der neue Gemeinschaftsraum der Wohnanlage Lewackerhof kann sich sehen lassen. Dieser wurde in hellen, freundlichen Grüntönen und Fototapeten mit Waldmotiven sowie integrierten Birkenstämmen gestaltet und mit einer nagelneuen Küche und modernen Möbeln ausgestattet.

Die Mitglieder folgten der Einladung des Vorstandes der GWV und feierten die Einweihung sowohl drinnen als auch draußen in der schönen Grünanlage hinter den Häusern. Alle waren begeistert von dem neuen Raum und der geselligen Grillparty.

„Wir wollen Orte der Begegnung schaffen, wo man sich trifft und miteinander plauscht und klönt. Und, wo man sich einfach wohlfühlen kann. Denn eine gute Nachbarschaft ist keinesfalls selbstverständlich“, sagte Christian Knibbe, kaufmännischer Vorstand der GWV.

Mit dem Konzept hofft der Vorstand auch auf Impulse und Ideen, die von den Bewohnern selbst kommen könnten. „Wir werden das langsam wachsen lassen und hoffen, dass viele Mitglieder diesen Ort der Begegnung nutzen werden“, ergänzte Christian Knibbe.

WIR WOHNEN NICHT, UM ZU WOHNEN,
SONDERN WIR WOHNEN, UM ZU LEBEN.
- Paul Johannes Tillich -