Spendenaktion für die Opfer der Flutkatastrophe

„Hochwasser in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz – die Wohnungswirtschaft hilft.“ Das haben sich der Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen (VdW) und der GdW, Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen, in einer Gemeinschaftsaktion vorgenommen.

Mit dieser Aktion hat sich der GWV durch eine Spendenbeteiligung solidarisch gezeigt. 1.000 Euro wurde zeitnah zum Start der Spendenaktion vom GWV überwiesen, zu der am 22.07.2021 bereits 200.000 Euro von vielen Akteuren der Wohnungswirtschaft gespendet wurden.

Die GWV-Vorstände erklärten dazu: „Mit der Spendenaktion sollen die Menschen unterstützt werden, die nach dem Hochwasser nicht mehr so leben können wie vorher, die vieles oder alles verloren haben. Menschen, deren Hab und Gut in wenigen Augenblicken verwüstet wurde und die damit vor dem Nichts stehen.“

WIR WOHNEN NICHT, UM ZU WOHNEN,
SONDERN WIR WOHNEN, UM ZU LEBEN.
- Paul Johannes Tillich -