Neubau des GWV

Mit seinen Neubauprojekten auf vorhandenen, aber auch neuen Grundstücken weitet der GWV seine Angebotspalette für alle Zielgruppen aus und bietet den Mitgliedern somit noch mehr gute, sichere und moderne Wohn-Möglichkeiten.

Dabei strebt die Genossenschaft in allen Neubauten eine barrierearme Bauweise an, die mittlerweile nicht nur für die ältere, sondern auch für jüngere Generationen ein wichtiges Wohnkriterium darstellt.

Vierhausstraße 39

Foto: Das Haus Vierhausstraße 39 vor dem Abriss.

Nach dem Abriss eines bestehenden Gebäudes und dem Neubau eines barrierearmen Mehrfamilienhauses stehen hier in Bochum-Mitte ab 2020 acht barrierearme und freifinanzierte Wohnungen mit großen Balkonen zur Vermietung. Die Wohnungen werden voraussichtlich zwischen 50 und 74 Quadratmeter groß sein.

Sind Sie neugierig geworden auf eine Wohnung in guter zentraler Lage, umgeben von viel Grün in unmittelbarer Nähe, z.B. den Grummer Teichen? Dann sprechen Sie bitte an:

Ihr Ansprechpartner

Romina Sandner

Telefon: 0234 9 35 61 - 15
Fax: 0234 9 35 61 - 50
E-Mail: sandner@gwv-bochum.de

Friedrich-Harkort-Straße 5 - 7

Fertiggestellt und bezogen ist der 2016 begonnene Neubau mit 44 freifinanzierten Wohnungen mit 66 bis 97 Quadratmetern Größe in der Friedrich-Harkort-Straße 5 – 7 in Wiemelhausen. Die Wohnungen verfügen über Balkone, im Erdgeschoss freuen sich die Mieter zusätzlich über eigene Gärten.

Die Häuser sind energieeffizient durch entsprechende Dämmung und effiziente Energieversorgung mittels Wärmepumpen angelegt. Weitgehende Barrierefreiheit wird durch Aufzüge ermöglicht. In der Tiefgarage, die direkt über die Aufzüge erreichbar ist, stehen die Fahrzeuge geschützt und sicher.

Sie möchten sich vormerken lassen, wenn eine Wohnung frei wird oder haben Fragen? Bitte sprechen Sie an:

Ihr Ansprechpartner

Romina Sandner

Telefon: 0234 9 35 61 - 15
Fax: 0234 9 35 61 - 50
E-Mail: sandner@gwv-bochum.de
WIR WOHNEN NICHT, UM ZU WOHNEN,
SONDERN WIR WOHNEN, UM ZU LEBEN.
- Paul Johannes Tillich -